Lückenlose Lerndatenerfassung - analoge Veranstaltungen digital erfassen: das Passproof Modul im SupraTix Ökosystem

Veröffentlicht von Eva Hernschier, SupraTix GmbH (9 Monate her aktualisiert)


In der heutigen Zeit, in der digitales Lernen eine immer wichtigere Rolle spielt, ist eine zuverlässige Erfassung von Lernaktivitäten unerlässlich. Das Passproof Modul bietet eine effektive Lösung, um Präsenzveranstaltungen in den digitalen Lernpfad einzubeziehen und zu tracken. Schluss mit mühseligen Teilnehmerlisten - Passproof ermöglicht eine nahtlose und automatisierte Erfassung von Lernaktivitäten. 

Das Passproof Modul ist eine innovative Erweiterung, die es ermöglicht, Präsenzveranstaltungen in den Lernpfad einzubeziehen und digital zu erfassen. Mit diesem Modul können Veranstaltungen, die als Seminar, Workshop oder Präsenzveranstaltung im Creator, Konferenz, Attema oder Spaces angelegt wurden, erfasst werden.  

Eine Liste der Präsenzkurse steht zur Verfügung und kann über Passproof verwaltet werden.

Einfache Aktionen und individuelle Prozesse:

Mithilfe des Passproof Moduls können verschiedene Aktionen für jede Veranstaltung ausgewählt werden. So können beispielsweise verschiedene QR-Codes generiert werden, die beim Scannen durch die Teilnehmenden den Selbst-Check-In ermöglichen. Dabei kann festgelegt werden, welcher Status beim Scannen des QR-Codes angezeigt wird, zum Beispiel "teilgenommen" oder "bestanden". Diese Funktion bietet eine benutzerfreundliche Möglichkeit, die Teilnahme zu erfassen.

Seminarverwaltung und Teilnehmerübersicht:

Das Passproof Modul bietet eine übersichtliche Seminarverwaltung, in der Sie sehen können, wer für die Veranstaltung angemeldet ist. Das Passproof Modul ermöglicht einen umfassenden Überblick über die Teilnehmenden und ihren Status. Jeder Teilnehmer kann individuell verwaltet werden. 

Das ermöglicht eine nahtlose Integration der Veranstaltung in den Lernpfad der Lernenden. Die User Journey (UJ) kann weitergehen und die Teilnehmer können der nächsten Veranstaltung zugewiesen werden. Es stehen verschiedene Filtermöglichkeiten zur Verfügung, um die Teilnehmerliste nach bestimmten Kriterien zu sortieren. Dies erleichtert den Trainern die Verwaltung und Auswertung der Daten. 

Damit der Lernprozess reibungslos ablaufen kann, muss der Trainer die endgültige Bestätigung abgeben, damit die Lernenden weiterlernen können.

Vorteile der digitalen Teilnahmelisten:

Durch die Nutzung des Passproof Moduls werden digitale Teilnahmelisten erstellt, die eine nahtlose Integration der Lernenden in den Lernpfad ermöglichen. Dies bietet zahlreiche Vorteile wie eine verbesserte Transparenz der Lernaktivitäten, eine lückenlose Dokumentation der Teilnahme und eine effiziente Verwaltung von Schulungs- und Zertifizierungsprozessen.

 

Entdecken Sie die Vorteile des Passproof Moduls und erleben Sie eine neue Dimension der Lerndatenerfassung!

Die SupraTix GmbH stellt digitale Ökosysteme bereit, die es ermöglichen Produktionsabläufe zu digitalisieren und an die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt anzupassen. Unternehmen können dadurch neue Geschäftsfelder erschließen und Unternehmensstrukturen kosteneffizienter …


Haben Sie Fragen?

SupraTix GmbH

Head of Smart Learning Ecosystems

Bautzner Str. 45-47, 01099 Dresden, Deutschland

+49 351 339484 00

Fax : +49 351 339483 99

sales@supratix.com

Jeannette Goecke