> Attema > Attema- das Veranstaltungsmanagement-Tool

Attema- das Veranstaltungsmanagement-Tool

Published by Eva Hernschier, SupraTix GmbH / 知识之路 (8 months, 1 week ago updated)


Attendee Management ist ein Veranstaltungsmanagement-Tool und dient zum Organisieren von Veranstaltungen, Registrieren von Teilnehmern und kann auch zum Kommerzialisieren der Veranstaltung beitragen.
Attema unterstützt offline, online und hybride Veranstaltungstypen. Veranstaltungen können im gesamten Ökosystem geteilt oder nur lokal, oder für bestimmte Kunden eingerichtet werden.

Die Veranstaltungen werden den Mitarbeitern und Kunden im kostenlosen Modul Spaces bereitgestellt. Um eine Bezahlfunktion zu aktivieren, kann das Event/Veranstaltung auch über Store Connect veröffentlicht und verknüpft werden. 

Nach Öffnen des Moduls erhält man zuerst eine Übersicht über alle eingepflegten Veranstaltungen. In der Liste ist zu jedem Event der Termin, die Anzahl der Buchungen, Umsatz und der Status wie z. B. bestätigt, ausgefallen, ausgebucht, abgebildet. 
In der Kalenderansicht kann zusätzlich die Auslastung des Teams oder der Räume eingesehen werden und später auch danach gefiltert werden.

Legt man ein neues Event an, müssen zuerst grundlegende Einstellungen getroffen werden. Neben einem Namen muss an dieser Stelle auch Ort und Zeit der Veranstaltung festgelegt werden. Dabei besteht die Möglichkeit anzugeben, ob es sich um eine Online-, Offline- oder Hybrid-Veranstaltung handelt. Danach kann man für jede Veranstaltung den Raum angeben. Bei der Onlinevariante muss ein Link zum Webmeeting hinterlegt werden. Bei der Zeitangabe kann die Zeitzone eingestellt werden, dies ist besonders für internationale Events zu empfehlen, damit alle Teilnehmer pünktlich teilnehmen können.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit beim Anlegen des Events die Veranstaltung einer Eventserie zuzuordnen, dazu wird das vorhergehende Event, oder das bereits angelegte Ober-Produkt der Eventserie, ausgewählt, dann werden automatisch die Einstellungen übernommen, so dass das Produkt im Store Connect bereits vorhanden ist und nur die Termine gepflegt werden müssen.

Im nächsten Schritt können weitere Details zum Event ergänzt werden, wie:

  • ein Bild zum Event
  • eine ausführliche Beschreibung des Events
  • Ortshinweise
  • Eine Mindestteilnehmerzahl kann eingestellt werden. Nur wenn diese erreicht wird, wird die Veranstaltung bestätigt
  • Größe der Warteschlange
  • die Sprache in der die Veranstaltung durchgeführt wird

Das Modul ist mit Shortcuts verknüpft, so sind die Prozesse editierbar. Es können pro Event oder Instanz Shortcuts hinterlegt werden, um zum Beispiel automatisiert E-Mails zu bestimmten Ereignissen zu versenden.

Im nächsten Schritt können verschiedene Tickets erstellt und angepasst werden. 
Das Event wird nun automatisch im Spaces veröffentlicht und kann von den Nutzern eingesehen und daran teilgenommen werden. 

Soll die Veranstaltung auch global im Store sichtbar sein oder die Bezahlfunktion der Plattform genutzt werden, kann sie zusätzlich über den Punkt „Veröffentlichen“ in das Modul Store Connect übertragen werden. Die im Attema gepflegten Einstellungen und Beschreibungen werden dabei automatisch übernommen.
Im Store Connect besteht unter dem Punkt im Hauptmenü „Termine veröffentlichen“ die Möglichkeit die Tickets nur ausgewählten Kunden zur Verfügung zu stellen.

 

Die SupraTix GmbH stellt digitale Ökosysteme bereit, die es ermöglichen Produktionsabläufe zu digitalisieren und an die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt anzupassen. Unternehmen können dadurch neue Geschäftsfelder erschließen und Unternehmensstrukturen kosteneffizienter …


Weitere Artikel lesen



Haben Sie Fragen?

SupraTix GmbH

Head of Smart Learning Environment

Bautzner Str. 45-47, 01099 Dresden, Deutschland

+49 351 339484 00

Fax : +49 351 339483 99

sales@supratix.com

Jeannette Goecke